Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Termine und Veranstaltungen

Quelle: Badischer Landesverein für Innere Mission

Kunst im BLV

Der Badische Landesverein für Innere Mission stellt bei den "FOTOSpaziergängen" im Rahmen des Quartiersprojekts Südweststadt entstandene Fotografien aus.  
Die Ausstellung ist vom
24. Januar 2019 bis Ende April 2019 zu sehen, in den Zentralen Diensten, Südendstraße 12, Karlsruhe.
 
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 9 bis 16 Uhr.
 
Hier erfahren Sie mehr:

Hohberghaus-Info 2/2018

Hohberghaus-Info 2/2018.pdf

zurück     Drucken     per Mail versenden          

„LOLipop“ – Improtheater des Kinder- und Jugendhauses Südwest spielt im Bürgerzentrum Südweststadt

Karlsruhe, 17. Dezember 2018. Das Improvisationstheater „LOLipop“ des Kinder- und Jugendhauses Südwest kommt ins Bürgerzentrum Südweststadt! Am 21. Dezember 2018 um 18 Uhr geht es in der Redtenbacherstraße 10-14 los. Der Eintritt ist frei.

Die Kinder- und Jugendhaus-„Impro-Gang“.; Quelle: Kinder- und Jugendhaus Südwest
Die Kinder- und Jugendhaus-„Impro-Gang“.

Die Theatergruppe mit Jugendlichen im Alter von 10 Jahren bis 17 Jahren improvisiert Alltagsszenen und Geschichten gemäß der Vorgaben des Publikums.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der vorweihnachtlichen Veranstaltungsreihe „Adventslichter in der Südweststadt“ statt, in Kooperation mit dem Quartiersprojekt „Miteinander leben in der Südweststadt“.

Die Gruppe„LOLipop“ trifft sich einmal die Woche im Jugendhaus Südwest unter der Leitung des Improvisations-Trainers Oliver Sehon. Die Kinder und Jugendlichen üben das spontane Spiel häufig anhand von Situationen aus ihrem eigenen Leben. Konflikte und Erlebnisse der Woche werden dann von der Gruppe gespielt, nachgefühlt und die Perspektiven getauscht. Davon profitieren Kreativität und Konfliktfähigkeit, das Selbstbewusstsein und natürlich das schauspielerische Können. Vor allem eines macht das  Improvisationstheater: Spaß!

An zahlreichen Dezember-Abenden leuchten an wechselnden Orten in der Südweststadt jeweils um 18 Uhr die „Adventslichter“. Die Abendveranstaltungen (adventliche Lesungen, Gespräche und Musik, Krippengeschichten, Improtheater und und und) bieten abwechslungsreiche, etwa halb- bis dreiviertelstündigen Auszeiten vom Vorweihnachtsstress und stimmen auf Weihnachten ein. Das vollständige Programm zum Download gibt es hier:  

.
Das Programm hängt außerdem in der Südweststadt aus, unter anderem in den Schaukästen des Bürgervereins der Südweststadt e.V..