Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Termine und Veranstaltungen

Quelle: Badischer Landesverein für Innere Mission

Kunst im BLV

Der Badische Landesverein für Innere Mission stellt bei den "FOTOSpaziergängen" im Rahmen des Quartiersprojekts Südweststadt entstandene Fotografien aus.  
Die Ausstellung ist vom
24. Januar 2019 bis Ende April 2019 zu sehen, in den Zentralen Diensten, Südendstraße 12, Karlsruhe.
 
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 9 bis 16 Uhr.
 
Hier erfahren Sie mehr:

Hohberghaus-Info 2/2018

Hohberghaus-Info 2/2018.pdf

zurück     Drucken     per Mail versenden          

Alter Bauwagen wird zum „Basislager“ für bewegte Pause der Hohbergschule

Karlsruhe, 21. Januar 2019. Hämmern, streichen, ausbessern: Zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Hohbergschule Bretten haben in den vergangenen 12 Monaten einen alten Bauwagen in Schuss gebracht.

Zwei Kinder auf einem Spiel-Fahrzeug.; Quelle: Badischer Landesverein für Innere Mission / Hohbergschule
Auch Fahrzeuge warten im Bauwagen auf die Kinder der Hohbergschule.

Federführend dabei war der stellvertretende Schulleiter Bernhard Kölbl. Entstanden ist ein richtig toller Bauwagen – sogar mit einer Bühne. Der Wagen steht nun auf dem Schulhof des Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums (SBBZ) Hohbergschule.  

Bernhard Kölbl war beeindruckt vom Engagement der Beteiligten: „Die Schülerinnen und Schüler haben bei den Renovierungsarbeiten enormen Einsatz gezeigt. Sie konnten ihre praktischen Talente unter Beweis stellen und das Ergebnis jeden Tag stolz auf dem Schulhof betrachten.“

Die Bühne wird für zahlreiche Aktivitäten wie Schulfeste, den Hohberghaus-Flohmarkt oder Schülerversammlungen genutzt.

Ganz besonders gewinnbringend ist der Innenraum des Bauwagens: Er dient als Lager- und Ausgabestelle für Spiel- und Bewegungsgerät in der großen Pause. Die ist in der Hohbergschule nun die „bewegte Pause“:  Bälle, Wurf- und Fangspiele, Tore und Fahrzeuge stehen im Bauwagen bereit. In der Pause geben die „Großen“ (ab Klasse 5) die Geräte an die Schülerschaft aus – und los geht das Toben. Schulleiterin Julia Scherf erklärt: „Für die ganzheitliche Entwicklung von Kindern ist regelmäßige Bewegung eine der wichtigsten Voraussetzungen. Ergebnis unseres zusätzlichen Bewegungsangebotes in den Pausen sind weniger Konflikte, da die Kinder ausgepowerter sind und Konzentration und Motorik profitieren. Nebenbei wird Spaß am Bewegen vermittelt.“

Blauer Bauwagen mit Bühne.; Quelle: Badischer Landesverein für Innere Mission / Hohbergschule
Bauwagen mit Bühne – der neuste Schrei auf dem Schulhof der Hohbergschule.
Die Hohbergschule ist ein Teil des Hohberghauses in Trägerschaft des Badischen Landesvereins für Innere Mission. In das sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) Hohbergschule gehen Kinder und Jugendliche, die einen erhöhten Förderbedarf im Bereich emotionale und soziale Entwicklung haben. Die Schülerinnen und Schüler werden in kleinen Klassen betreut.

Eine der größten Herausforderungen dieser Schulart liege darin, so erläutert es Frau Scherf, die unterschiedlichen Bedürfnisse und Problemlagen der Schülerinnen und Schüler zu ergründen und auf diese individuell einzugehen.

Um Kinder und Jugendlichen in ihrer einzigartigen Persönlichkeit zu stärken, wird die  Schule künftig Angebote im technischen, musischen und erlebnispädagogischen Bereich noch weiter ausbauen – wie mit der „bewegten Pause“ und der Bauwagen-Renovierung.