Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Ansprechpartner
Beatrix Wieß Einrichtungsleitung Friedensheim; Quelle: Badischer Landesverein für Innere Mission
Beatrix Wieß
Einrichtungsleitung Friedensheim
Beauftragte für Medizinproduktesicherheit
Telefon: 0721 / 619015-0


Cornelia Warth stellvertretende Einrichtungsleiterin Friedensheim; Quelle: Badischer Landesverein für Innere Mission
Cornelia Warth
Pflegedienstleitung und stellv. Einrichtungsleitung Friedensheim
Telefon: 0721 / 619015-0

Hundebesuchdienst

Hundebesuchsdienst

Quelle: Besuchsdienst mit Tieren Karlsruhe e.V.

Die Altenhilfeeinrichtungen des BLV arbeiten mit einem Hundebesuchsdienst zusammen. Er geht auf eine gemeinsame Initiative des Rotary Clubs Karlsruhe-Baden, des Seniorenbüros der Stadt Karlsruhe und Karlsruher Pflegeheimen zurück. Der BLV ist Gründungsmitglied des Vereins „Besuchsdienst mit Tieren Karlsruhe e.V.“, der die Besuche durchführt. In unseren Einrichtungen sind derzeit jeweils zwei Teams (je ein Hund + Mensch) im Einsatz.

zurück     Drucken     per Mail versenden          

Pflege und Angebote

Ein Schwerpunkt des Friedensheims liegt in der Betreuung von an Demenz erkrankten Seniorinnen und Senioren. Beschützende und offene Wohn- und Pflegebereiche

Garten Haus Karlsruher Weg; Quelle: Badischer Landesverein für Innere Mission
ermöglichen es, gezielt auf die individuellen Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner einzugehen und Ihnen die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen.

Individuelle Wohngemeinschaften

Die moderne Einrichtung ist nach dem Hausgemeinschaftsmodell konzipiert. Eine große Wohnküche bildet den Mittelpunkt für jeweils eine Hausgemeinschaft mit 14 Bewohnerinnen und Bewohnern und bietet Raum für gemeinsame Mahlzeiten, Gespräche und Aktivitäten. Eine feste Bezugsperson ist Ansprechpartner für die Belange der Bewohnerinnen und Bewohner. Täglich kocht sie ein individuelles Mittagessen – ganz nach Wunsch und persönlicher Fähigkeit kann jeder dabei mithelfen.

Pflegeoase

Das Friedensheim hat mit seiner „Pflegeoase“ einen eigenen Bereich für Menschen mit schwerster Demenz geschaffen. Diese Wohnform setzt auf eine besonders zuwendungsorientierte und aktivierende Betreuung in einem hochwertig ausgestatteten Raum für mehrere Bewohner, der eine große pflegerische Präsenz gewährleistet.

Die „Pflegeoase“ eröffnet demenzkranken Bewohnerinnen und Bewohnern mit der sensorischen Stimulation durch Musik, Farben und Beleuchtung, Düften oder taktilen Reizen sowie der besonderen menschlichen Nähe wieder neue Lebens- und Wahrnehmungsräume.

Im Grünen und mitten im Leben

Quelle: Badischer Landesverein für Innere Mission / Felix Grünschloß
Den offenen Zugang zur parkartigen Gartenanlage des Friedensheims bietet das „Grüne Zimmer“. Der Begegnungs- und Erlebnisraum verbindet gleichzeitig die Bewohnerinnen und Bewohner mit der städtischen Umgebung, dem Leben im Quartier.

Darüber hinaus gibt es im Friedensheim ein breites Angebot von Freizeitaktivitäten. Die Bewohnerinnen und Bewohner können sich beispielsweise künstlerisch und handwerklich betätigen oder an gemeinsamen hauswirtschaftlichen Aktivitäten beteiligen. Regelmäßig finden unter anderem Gottesdienste, Besuche von Chorgruppen sowie Kurse für Gymnastik und Sturzprävention statt.